Wie kann ich eine fehlerhafte Adresse in einer Rechnung korrigieren?

Folgen

Wenn sich bei Ihrem Kunden die Kontaktdaten geändert haben, aber bereits die erstellte Rechnung versendet wurde, können Sie Rechnungen in billwerk korrigieren. Dabei wird die alte Rechnung mit den alten Daten gutgeschrieben und es wird eine neue Rechnung mit den neuen Daten erstellt. Dieser Vorgang wird als Rechnungskorrektur bezeichnet. 

Folgen Sie diesen Schritten:

 

1. Ändern Sie die "Kundendetails" unter "Kunden" > "Name" > "Kontaktdaten"

______________2019-05-21___11.28.49.png

______________2019-05-21___11.10.11.png

2. Gehen Sie über "Dokumente" > "Dokumentennummer" in die gewünschte Rechnung

______________2019-05-21___11.11.42.png

3. Gehen Sie in die Vorschau der neuen Rechnung über "Aktion durchführen" > "Rechnung korrigieren"

______________2019-05-21___11.12.32.png

4. Bestätigen Sie die neue Rechnung mit dem Button "Anlegen"

______________2019-05-21___11.36.00.png

Dadurch wird für die alte (falsche) Rechnung eine Korrekturgutschrift auf die alte Adresse erstellt und die neue korrigierte Rechnung wir anschließend ebenfalls automatisch erstellt und wenn gewünscht, automatisch an den Kunden versendet.

 

Falls Ihr Dokument nicht mittels Korrekturfunktion bearbeitet werden konnte, müssen Sie dieses händisch korrigieren. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Stellen Sie sicher, dass in den Kundendetails noch die alten Kundendaten gespeichert sind
  • Gehen Sie in die Vertragsdetails des Kunden auf "Aktion durchführen > Gutschrift / Rechnung erstellen" und stellen Sie eine manuelle Gutschrift oder Rechnung für das alte Dokument aus
  • Korrigieren Sie die Kundendaten in den Kundendetails
  • Gehen Sie in die Vertragsdetails des Kunden auf "Aktion durchführen > Gutschrift / Rechnung erstellen" und stellen Sie eine manuelle Gutschrift oder Rechnung für das korrekte Dokument aus

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich