Wie kann ich verschiedene Steuerregeln hinterlegen?

Folgen

Um eine neue Steuerregel für Ihr Produkt zu hinterlegen, gehen Sie in Einstellungen auf "Zahlung > Steuerregeln". Dort können Sie zum Beispiel einen Steuersatz mit verminderter Mehrwertsteuer und einen Steuersatz mit regulärer Mehrwertsteuer hinterlegen. Klicken Sie dazu einfach auf "Mehrwertsteuer hinzufügen" und hinterlegen Sie einen Namen und für jedes Land den entsprechenden Mehrwertsteuersatz.

Steuern_1.png

 

Steuern_2.png

billwerk verwendet automatisch den hinterlegten Steuersatz, wenn für einen Kunden das Land angegeben ist. Sollte das Land des Kunden nicht als eigener Steuersatz hinterlegt sein, überprüft billwerk in absteigender Reihenfolge, welcher Steuersatz für den Kunden zur Anwendung kommt. Sollte das Land des Kunden in der EU liegen, wird der Steuersatz für restliche EU verwendet, sollte das Land außerhalb der EU liegen wird der Steuersatz für die restliche Welt verwendet.

Bei hinterlegter Umsatzsteuer-Id-Nr. beim Kunden und in den "Einstellungen > Unternehmen", sowie wenn der Kunde sich in einem anderen Land innerhalb der EU befindet, wird automatisch das Revers-Charge-Verfahren durchgeführt.

Zum Abschluss klicken Sie auf "Speichern" und der Steuerregelsatz ist angelegt.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich