Wirecard

Folgen

Für die aktuelle Anbindung an Wirecard klicken Sie bitte hier.

0. Einleitung

Mit Wirecard steht Ihnen ein zuverlässiger Zahlungsanbieter zur Verfügung, den Sie sowohl für Kreditkartenzahlungen als auch für das EU-weite SEPA-Lastschriftverfahren verwenden können.

 

1. Konfiguration Ihres Wirecard-Accounts

Für die Anmeldung bei Wirecard brauchen Sie folgende Angaben:

  • Firmenname und Sitz Ihres Unternehmens
  • URL Ihrer Website
  • Ansprechpartner
  • Erwartetes monatlichen Umsatzvolumen
  • IP Adresse für den Abruf der "RECON"-Dateien: 185.102.95.160

 Ihr Wirecard Account muss mit den folgenden Einstellungen konfiguriert sein:

  • Checkout Seamless oder Checkout Page
  • Autodeposit muss über API Parameter steuerbar sein
  • Recurring
  • CVC für wiederkehrende Kreditkartenzahlungen optional
  • "2 Step Process" für Sepa Direct Debit
  • Bankkontenabgleich via SFTP (Abruf der "RECON"-Dateien)
  • TLS Version muss 1.2 sein

Hinweis: Diese Einstellungen können Sie nicht selbst in Ihrem Wirecard-Account vornehmen. Sie müssen vom Wirecard-Support bereitgestellt werden!

Folgende Einstellung müssen Sie selber konfigurieren:

  • Wählen Sie die Verschlüsselungsmethode aus, standardmäßig verwendet Wirecard mittlerweile das HMAC_SHA512-Verfahren, Sie können jedoch auch das SHA512-Verfahren in billwerk auswählen

 

2. Konfiguration in Ihrem billwerk-Account

  • In den Einstellungen Ihres billwerk Accounts muss unter "Einstellungen" -> "Unternehmen" -> "Gläubiger-Id" Ihre Gläubiger-Identifikationsnummer eingetragen werden um SEPA Lastschrift nutzen zu können. Für Testzwecke können Sie DE98ZZZ09999999999 verwenden.
  • Die Einstellungen des Zahlungsanbieters in Ihrem billwerk Account nehmen Sie unter "Einstellungen > Zahlungseinstellungen > Wirecard" vor. Klicken Sie dort auf den "Bearbeiten"-Button.

Wirecard.png

 

Sie benötigen die folgenden Daten, die Sie Ihrem Wirecard Account entnehmen können:

  • Integrationsart (Checkout Seamless / Checkoutpage), wie in Ihrem Wirecard-Account konfiguriert
  • Hash-Algorithmus, wie in Ihrem Wirecard-Account konfiguriert
  • Kunden Id
  • Secret
  • ShopId
  • Password for Backend Operationen (Checkout Seamless / Toolkit-Password)
  • Abgleichs-Import Benutzername
  • Abgleichs-Import Passwort

Achtung! Sie können zwar für den Login das initiale Passwort bei Wirecard ändern, das Passwort für Backend-Operationen bleibt jedoch das alte. Tragen Sie also in jedem Fall das von Wirecard mitgeteilte Passwort ein.

Tragen Sie die Daten ein und speichern Sie die Einstellungen. In der Übersicht der Zahlungsanbieter sollte Wirecard jetzt als konfiguriert dargestellt werden. Aktivieren Sie nun die gewünschten Zahlungsmittel und speichern Sie die Auswahl ab.

Die Zahlungsmittel, die Wirecard Ihnen zur Verfügung sind nun für Ihren billwerk-Account aktiviert.

Bitte beachten Sie, dass die Fertigstellung Ihres Wirecard-Accounts auf Seiten von Wirecard einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Dieser Account muss fertig eingerichtet sein, bevor Sie die Zahlungsmittel von Wirecard mit billwerk verwenden können.

 

3. Testdaten

Zum Testen mit Wirecard können Sie für den Wirecard Demo Modus die folgenden Einstellungsdaten verwenden:

CustomerId:   D200001
Secret: B8AKTPWBRMNBV455FG6M2DANE99WU2
ShopId: seamless
Passwort für Backend Operationen jcv45z

Hinweis: Der Wirecard Demozugang funktioniert nur für die initialen Zahlungen während der Anmeldung bzw. des Wechsels des Zahlungsmittels. Für wiederkehrende Zahlungen stellt Wirecard derzeit keinen Test-Account zur Verfügung.

Wichtig: Wenn Sie den Wirecard Demozugang benutzen, muss der Hash-Algorithmus auf HMAC-SHA512 eingestellt sein.

Folgende Zahlungsmitteldaten können Sie für Ihre Tests einsetzen. Sollten die Zahlungsmittel nicht mehr funktionieren, schauen Sie unter https://guides.wirecard.at/wcp:demo_mode nach, ob es aktualisierte Zahlungsmittel gibt:

Kreditkarte 

Karteninhaber Jeder Name ist möglich
Kreditkartennummer 9500000000000002 Mastercard without Mastercard SecureCode (SSL only)
9500000000000001 Mastercard with Mastercard SecureCode
9400000000000004 Visa without Verified by Visa (SSL only)
9400000000000003 Visa with Verified by Visa
9600000000000005 Maestro with Maestro SecureCode
9100000000000006 American Express (SSL only)
9100000000000005 American Express with American Express SafeKey
9200000000000007 Diners Club (SSL only)
9300000000000008 JCB (SSL only)
9300000000000009 J/Secure™
9110000000000010 UATP (SSL only)
9090000000000011 Discover (SSL only)
Ablaufdatum Jedes beliebige Datum in der Zukunft
Card verification code (CVC) Jede beliebige dreistellige Ziffer

SEPA Lastschrift

Sie können jede beliebige IBAN verwenden, deren Syntax und Prüfzimmer korrekt ist verwenden.

Beispiel:

IBAN   

DE12500105170648489890

BIC

INGDDEFFXXX

Kontoinhaber

jeder alphanummerische Text ist möglich

 

Wenn Sie den Wirecard Test Mode (https://guides.wirecard.at/wcp:demo_mode) verwenden (nicht den Demo Mode) müssen Sie folgende Testdaten verwenden:

Kreditkarte 

Mit 3-D Secure 
Kreditkarte Kartennummer Ablaufdatum CVC ACS password
Visa 4012000300001003 01/2019 003 wirecard
Mastercard 5413330300001006 01/2019 006 wirecard
Maestro 6799860300001000003 01/2019 003 wirecard
American Express 375987000000005 01/2019 1005 wirecard
 

Ohne 3-D Secure 

Kreditkarte Kartennummer Ablaufdatum CVC
Mastercard 5500000000000012 01/19 012
Visa 4200000000000018 01/19 018
American Express 370000000000010 01/19 0010
JCB 3528000000000015 01/19 015
Diners Club 38000000000014 01/19 014
Discover 6011000000000012 01/19 012


 

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich