Wie kann ich die Buchhaltungsdaten in DATEV importieren?

Folgen

1. ASCII-Dateien im Standardformat importieren

1.1 Einstellungen

billwerk stellt Ihnen sowohl die Debitoren als auch alle Buchungssätze im DATEV-Standard-Import-Format als csv-Datei mit ASCII-Daten zum Download zur Verfügung.

Um diesen Download nutzen zu können, prüfen Sie bitte die Kontierung unter "Einstellungen > Buchhaltung > Konten" und vervollständigen Sie die Konfiguration gegebenenfalls. Eine Anleitung zur Konfiguration finden Sie hier.

1.2 Export

Eine ausführliche Anleitung zum Export der Finanzbuchhaltungsdaten aus billwerk finden Sie hier. Nach dem erfolgreichen Export der Daten aus billwerk können Sie jetzt die Daten in Ihrer Finanzbuchhaltung importieren

1.3 Import in DATEV

Für den Import der Buchungsdaten in Ihr DATEV System folgen Sie bitte der folgenden Video-Anleitung:

ASCII-Daten im Standard-Format importieren (DATEV-Servicevideo)

Eine schriftliche Anleitung und weitere Informationen zum Import der Buchungsdaten finden Sie hier.

2. EXTF-Dateien im Standardformat importieren

2.1 Einstellungen

billwerk stellt Ihnen neben ASCII-Dateien auch Dateien im EXTF (DATEV External Format) sowohl die Debitoren als auch alle Buchungssätze zum Download zur Verfügung.

Um diesen Download nutzen zu können, prüfen Sie bitte die Kontierung unter "Einstellungen > Buchhaltung > Konten" und vervollständigen Sie die Konfiguration gegebenenfalls. Eine Anleitung zur Konfiguration finden Sie hier.

2.2 Export

Eine ausführliche Anleitung zum Export der Finanzbuchhaltungsdaten aus billwerk finden Sie hier. Nach dem erfolgreichen Export der Daten aus billwerk können Sie jetzt die Daten in Ihrer Finanzbuchhaltung importieren

2.3 Import in DATEV

Eine schriftliche Anleitung und weitere Informationen zum Import der Buchungsdaten finden Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich