Wie kann ich Einmalkäufe abbilden?

Folgen

Neben wiederkehrenden Zahlungen bietet Ihnen billwerk auch die Möglichkeit Einmalkäufe im System abzuwickeln.

Möglichkeit 1 - Paketvariante mit sofortiger Kündigung:

Legen Sie zunächst unter "Produkte > Paketvariante hinzufügen" eine neue Paketvariante an. 

______________2019-05-20___13.18.54.png

Setzen Sie die Setupgebühr oder die wiederkehrende Gebühr auf die Höhe der Einmalzahlung. Die andere Gebühr entsprechend auf 0€, die Vertragslaufzeit sowie Kündigungsfristen auf einen Tag und aktivieren die Option: "Nach erster Vertragslaufzeit beenden".

______________2019-05-20___13.12.38.png

Wenn ein Kunde diese Paketvariante nun bucht, wird eine einmalige Zahlung in Höhe der Gebühr / Setupgebühr ausgelöst und der Vertrag wird am nächsten Tag automatisch beendet ohne weitere Zahlungen auszulösen.

 

Möglichkeit 2 - Paketvariante als Rahmen und zugebuchte Verbrauchskomponente:

Legen Sie zunächst unter "Produkte > Paketvariante hinzufügen" eine neue Paketvariante an. 

Setzen Sie die Gebühr und die Setupgebühr auf 0€, wählen Sie außerdem die Option "nach erster Vertragslaufzeit kündigen". Die angelegte Paketvariante dient als Container für die Einmalzahlung. 

______________2019-05-20___13.23.42.png

Erstellen Sie außerdem eine Komponente der Art "Verbrauch" in Höhe der Einmalzahlung. Eine Anleitung dazu finden Sie hier

Wenn Sie Ihren Kunden den Einmalkauf im Self-Service ermöglichen möchten, müssen Sie Ihre Bestellseite mittels JavaScriptSDK (billwerkJS) erstellen. Nach Kaufabschluss der kostenlosen Paketvariante müssen Sie den Webhook "OrderSucceeded" auswerten. Anschließend können Sie dem Vertrag die Verbrauchskomponente in Höhe des Betrags der Einmalzahlung per REST API zubuchen und anschließend per REST API für den Vertrag eine Zwischenabrechnung auslösen. Die Zwischenabrechnung löst anschließend auch die einmalige Zahlung in Höhe der Verbrauchskomponente(n) aus.

Im UI können Sie zusätzlich Einmalkäufe wie hier beschrieben für Ihre Kundenverträge hinzubuchen.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich