Worldpay

Folgen

1. Konfiguration in Ihrem Worldpay-Konto

Vorraussetzung: Sie sind mit Worldpay über eine Hosted Integration verbunden. Soweit noch nicht geschehen, kontaktieren Sie Ihren Relatioinship Manager, um Tokenisation, 3DS Flex und Stored Credentials zu aktivieren

  1. Gehen Sie zu Konto -> Profil
  2. Aktivieren Sie nicht "Disable Original XML Username". 
  3. Wenn Sie eine zusätzliche Sicherheitsvalidierung benötigen, generieren Sie MAC-Secret und geben Sie den Schlüssel in das HMAC-Schlüsselfeld in den Worldpay Settings in billwerk UI ein (Einstellungen > Zahlungseinstellungen > Worldpay). Eine weitere Möglichkeit ist, MAC Secret in Ihrem Konto zu deaktivieren und das HMAC-Schlüsselfeld in den Worldpay Settings im billwerk UI leer zu lassen.

    Screen_5.png

  4. Bitte beachten Sie, dass die Verarbeitung von Worldpay-Zahlungen auf Webhooks basiert. Um Webhooks zu aktivieren, aktivieren Sie den 'http' Channel mit "XML" Content Type und 'POST'. Verwenden Sie die Adresse, die in den billwerk Worldpay-Einstellungen (Einstellungen > Zahlungseinstellungen > Worldpay) angegeben ist. 

    Hinweis: Die Adresse ist dynamisch, d.h. sie ändert sich automatisch in Abhängigkeit von der Umgebung, in der Sie angemeldet sind. 


    Screen_6.png

    Prüfen Sie die folgenden Merchant Channel Events auf 'http'-Modus (C-Level): 

    AUTHORISED CANCELLED CAPTURED SETTLED SETTLED_BY_MERCHANT 
    REFUSED
    REFUNDED REFUNDED_BY_MERCHANT CHARGED_BACK
    CHARGEBACK_REVERSED ERROREXPIRED REFUND_FAILED

    Hinweis: Sie sollten alle diese Webhooks aktivieren, sonst wird die Konfiguration fehlschlagen!

 2. Konfiguration in Ihrem billwerk Account

Gehen Sie zurück in das billwerk UI (Einstellungen > Zahlungseinstellungen > Worldpay) und geben Sie den Modus (Test/Live), die Installations-Id, den Merchant Code und das Passwort ein.

Screen_7.png


Sie können auch eine verzögerte Ausführung für wiederkehrende Lastschriftzahlungen einrichten, sodass dem Kunden für Folgeabbuchungen mit der SEPA Vorankündigung genug Zeit eingeräumt werden kann, um für Deckung auf seinem Konto zu sorgen. Das Minimum für wiederkehrende Zahlungen ist 4 Tage, initiale Zahlungen lassen sich technisch über Worldpay nicht verzögern, da sowohl die Authorisierung als auch der Einzug gleichzeitig am vierten Tag erfolgen.

Die Wartezeit für den Webhook, bevor die Zahlung abgeschlossen wird, definiert den Zeitraum, in dem billwerk auf einen Webhook als Antwort auf den Abschluss der Zahlung initial wartet. Sollte keine Benachrichtigung innerhalb des Zeitraums erfolgen, schlägt die Zahlung fehl.

Screen_9.png

3. Test Daten


Kreditkarte

Type of Card Card Number
Visa 4444333322221111
Visa 4911830000000
Master Card 5555555555554444


Kreditkarte +3d Secure 

Type of Card Card Number Magic Value of Account Holder
Visa 4444333322221111  3DS_V1_CHALLENGE_IDENTIFIED
Visa 4444333322221111  3DS_V2_CHALLENGE_IDENTIFIED


Weittere Kreditkartendaten → https://developer.worldpay.com/docs/access-worldpay/testing/payments-test-values
Weitere Kreditkartendaten +3d secure Daten → https://developer.worldpay.com/docs/wpg/authentication/3ds2withhpp

SEPA Direct Debit 

IBAN DE89370400440532013000
IBAN DE42512308000000060004
IBAN DE12500105170648489890

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich