Welcher Verwendungszweck wird für Abbuchungen bei meinen Kunden auf dem Kontoauszug angezeigt?

Folgen

Der Aufbau des Verwendungszwecks bei Zahlungen, die durch billwerk angestoßen werden ist fest vorgegeben. Dieser Aufbau wird für alle automatisierten Zahlungsmittel (ELV, Kreditkarte und PayPal) verwendet. 

Aufbau des Verwendungszwecks

Für Zahlungen bei Neubestellungen ist der Verwendungszweck folgendermaßen aufgebaut:

  • Name des gebuchten Pakets + ID der Zahlungstransaktion

Für Zahlungen in einem bestehenden Vertrag ist der Verwendungszweck folgendermaßen aufgebaut:

  • Vertrags-Referenz-Code + Name des gebuchten Pakets + ID der Zahlungstransaktion

 

Hinweise:

- Für den Verwendungszweck besteht eine Längenbeschränkung, wird diese überschritten schneidet der Algorithmus Teile des Namens des Pakets ab. 

- Dieser Aufbau gilt für alle Zahlungsmittel außer das automatisierte Zahlen auf Rechnung, hier wird statt der Id der Zahlungstransaktion der Rechnungs-Referenzcode übergeben.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich