Wie kann eine eigene Kundennummer direkt bei der Anmeldung mit übergeben werden?

Folgen

Für Neuanmeldungen können in der gehosteten Bestellseite oder per subscriptionJS die Kundendaten vorausgefüllt werden. Wenn eine bereits vergebene Kundennummer bei der Anmeldung eines Kunden mit übergeben werden soll, kann dafür das Feld "Tag" verwendet und vorausgefüllt werden. Alle befüllbaren Werte sind hier im Bereich "Hosted Customer Self-Service" aufgeführt.

Das Tag-Feld ist als technisches Feld ausgelegt und soll dazu dienen, die Kundennummer bzw. eine externe ID zwischenzuspeichern, jedoch nicht als deren abschließenden Speicherort. Hierzu dient dann das Feld ExternalCustomerId, dass auch suchbar ist.

Der Zwischenschritt über Tag ist nötig, da die ExternalCustomerId einzigartig sein muss und dies in der Datenbank auch erzwungen wird. Eine ExternalCustomerId, die bereits im System hinterlegt ist, führt bei Bestellungen dazu, dass diese fehlschlagen.
Um fehlschlagende Bestellungen zu verhindern, kann die ID über das "Tag" übergeben werden und nach erfolgreicher Bestellung auf die ExternalCustomerId übertragen werden. Das "Tag" kann nach Bestellung per GET /api/v1/Customers/{id} abgefragt werden, weiteres dazu hier. Es ist jedoch nicht in der UI zu sehen, daher ist eine Speicherung in ein anderes Feld nötig. Die Speicherung kann beispielsweise per PATCH /api/v1/Customers/{id} ausgeführt werden. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich